Unsere Kursangebote

Regelmäßige wöchentliche Kurse

  • Fit am Vormittag
  • Wirbelsäulengymnastik „pro Rücken“
  • Seniorengymnastik
  • Bauch - Beine - Po
  • Pilates

Die aktuellen Kurszeiten und Preise erfahren Sie bei uns in der Praxis oder
per Telefon unter (035023) 62773.

Pilates

Die Pilates Methode ist ein einzigartiges System aus Dehnungs- und Kräftigungsübungen (Widerstandsübungen). Die Basis besteht aus Yoga- und körperbildenden Übungen. Pilates wendet sich immer an den ganzen Körper und korrigiert dessen Asymmetrien und dauerhafte Schwächen um ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Wie Gründer Josef Pilates schon sagte: „Nach 10 Sitzungen spüren sie den Unterschied, nach 20 sehen sie ihn und nach 30 haben sie einen neuen Körper!“

Ein fester Kurs umfasst 10 x 60 Minuten.

Sanftes Hatha-Yoga

„Yoga“ ist der goldene Schlüssel, der das Tor zu innerem Frieden, Ruhe und Gesundheit öffnet. Yoga hilft uns durch Lebenskrisen, schenkt uns Ausgeglichenheit und Selbstbewusstsein. Die Übungen des Hatha-Yoga lösen körperliche und geistige Verspannung und harmonisieren die Wechselwirkung von Nerven-, Hormon-, und Immunsystem. Sie stärken Muskeln, Sehnen und Bänder und halten Körper und Geist fit bis ins hohe Alter. Zum Yoga gehören einfache Körperübungen, Atemtechniken, Entspannung und Meditation.

Ein fester Kurs umfasst 10 x 75 Minuten.

Beckenbodenkurs – erwecke Kraft und Energie in Dir

Der Beckenboden ist ein Kraftzentrum für Körper und Seele. Deshalb ist ein Beckenbodentraining wichtig und wohltuend für Mann und Frau. In Verbindung mit der Atmung lernen Sie einfach und effektiv Ihren Beckenboden wahrzunehmen, zu Spüren und zu Kräftigen. Das Ergebnis: eine gute Haltung, Rückenschmerzen verschwinden, die Organe bekommen Ihren Halt zurück, das Lustempfinden wird gesteigert, Symptome der Blasenschwäche und Reizblase verbessern sich.

Ein fester Kurs umfasst 10 x 60 Minuten.

Fit Kids – Bewegung macht stark und schlau

Gemeinsam entdecken Ihre Kinder durch Förderungen neuer Bewegungsvarianten Ihren Körper, sich und die Umwelt bewusst neu.

Ziele:

  • Bewegungsneugier wecken
  • Bewegungsfreude erhalten
  • Mut, Selbstvertrauen, Ehrgeiz fördern
  • Körperwahrnehmung schulen (Sinnesorgane + Tiefensensibilität)
  • Sozialkompetenz entwickeln (Teamfähigkeit, Fairness, Hilfe...)
  • eigene Stärken + Schwächen erkennen und sich selbst so annehmen

Fit Kids Mini (4 - 6 Jahre)
Fit Kids Maxi (7 - 10 Jahre)

PMR (Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson)

Die PMR gehört zur Gruppe der körperorientierten Entspannungsverfahren. Ziel der PMR ist die Entspannungsfindung und die Erhöhung des Wohlbefindens. Das vollständige Trainieren beinhaltet, dass zunächst nacheinander einzelne Muskelpartien der Arme, des Kopfes, des Oberkörpers, des Rumpfes und der Beine nach Anweisung des Therapeuten kurzfristig angespannt und dann gelockert und möglichst vollkommen entspannt werden. Mit fortschreitendem Training fällt die Anspannungsphase allmählich fort und das Herbeiführen des Entspannungszustandes erfolgt allein über die Entspannungssuggestionen des Therapeuten, die zunehmend kürzer werdend und schließlich, nach erfolgter Automatisierung, durch Selbstanweisungen des Übenden ersetzt werden. Der Übende wird angehalten, zwischen den Therapiesitzungen täglich die Entspannungsübungen in eigener Regie durchzuführen.

Ein fester Kurs umfasst 10 x 60 Minuten.

rücken fit – starker Rücken, Halt im Leben

Nehmen Sie an unserem rücken fit Trainingsprogramm mit einem Rückenschullehrer/ Physiotherapeuten teil! Sie erhalten Informationen und Tipps, wie Sie im Berufsleben, Alltag und in der Freizeit Rückenschäden vorbeugen können. In jeder Stunde bekommen Sie Hinweise zum rückengerechten Verhalten, z.B. beim Sitzen, Stehen, Liegen, Heben, Sport. Sie erlernen Übungen zur Kräftigung, Dehnung und Mobilisation und bekommen ein kleines Übungsprogramm für zu Hause. Nach Kursende besteht die Möglichkeit, regelmäßig an unserem offenen „pro Rücken” Kurs teilzunehmen.

Ein fester Kurs umfasst 10 x 60 Minuten.

Allgemeine Hinweise

Bitte bringen Sie zu unseren Kursen sportliche Kleidung, warme Socken und ein Handtuch mit.
Bei Kinderkursen sind Ihre Kinder mit Antirutsch-Socken bestens gerüstet.
Alle aktuellen Kurszeiten und Preise bitten wir Sie, bei uns in der Praxis zu erfragen.
Für mögliche Zuschüsse zu unseren Kursen fragen Sie bitte bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse an.
Internistische und orthopädische Krankheiten bitten wir Sie vor Kursantritt der Kursleitung zu melden.